Karolina Preuschl

Karolina Preuschl, geboren 1991 in Wien, studierte Kontextuelle Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien. In ihrer ausgezeichneten Diplomarbeit befasste sie sich mit der Kontextualisierung von Klang, Körper, Text und Stimme. Mit einer Solo-Performance debutierte sie 2014 an der Jazzwerkstatt Wien

Karolina Preuschl ist als Solo Musikerin tätig, arbeitet und arbeitete aber auch zusammen mit koenigleopold, Blueblut, Studio Dan, Wien Diesel, antiehdas, Lukas König, Peter Kutin, Isabella Forciniti, Tony Renaissance, Nik Hummer, u. v. a.
Auftritte bei den Wiener Festwochen, der Diagonale, der Viennale, im Radiokulturhaus, Wiener Konzerthaus aber auch im Ausland wie zum Beispiel in Zürich, Rotterdam, Belgrad, Budapest, Berlin, u. v. m.

 

Als Musikerin wirkte sie im Theaterstück Ghost Times am brut – wien 2018 mit. Solo-Performances mit eigenen Texten überraschen mit dramaturgischen und stimmlichen Grenzgängen. Als Textautorin von und als Darstellerin in dem Theaterstück „How is Your Bird?“ war sie mit „Studio Dan“ in La Strada Graz zu sehen und ebenso im melodramatischen Stück SOS mit Studio Dan im Porgy&Bess in Wien.