alien productions

alien productions wurde 1997 von den KünstlerInnen Martin Breindl (A), Norbert Math (I), Andrea Sodomka (A) und August Black (USA) als Netzwerk für Arbeiten mit Neuen Technologien und Medien gegründet. Seit etwa 1985 realisieren und präsentieren sie ihre Projekte auf Festivals, Symposien, Ausstellungen und Konzerten im In- und Ausland. Die Bandbreite ihrer Arbeiten reicht von Medien-Performances und Medieninstallation über Elektronische Musik, net.art, Radiokunst, Sound
Art, Interaktive Kunst, Video, Bildende Kunst bis Fotografie. Hauptprojekte sind u.a.: “Alien City”, “Die wohltemperierte Küche” und “Embedded Systems”. Seit 2013 arbeiten sie an ihrem Langzeitprojekt “metamusic”, welches eine Gruppe von Graupapageien als PartnerInnen in einem künstlerischen Prozess involviert. Seit 2021 arbeiten sie an „Performing Utopia“, und in diesem Rahmen mit Künstlicher Intelligenz. alien productions erhielten zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a. die Cynetart Arte Creative Commission 2014 und den Würdigungspreis für Medienkunst des Landes Niederösterreich 2019.